In Berlin fing alles an: Von der deutschen Privatbank zum internationalen Finanzinstitut.

Die North Channel Bank GmbH & Co. KG wurde im Jahr 1924 als Privatbank Bankhaus Oswald Kruber mit Sitz in Berlin gegründet. 2009 hat eine nordamerikanische Investorengruppe mit Erfahrungen im Zweitmarkt für US-Lebensversicherungen das Bankhaus erworben und in North Channel Bank umbenannt. In den folgenden Jahren entwickelte sich die Bank zu einem der führenden Institute bei der Finanzierung von US-Lebensversicherungen.

Mit der Übernahme der Tochtergesellschaft NorthStar Life Services, LLC, Irvine/California 2013 erhielt die Bank unmittelbaren Zugriff und Einfluss auf einen zuverlässigen, erfahrenen und renommierten Servicer, der bereits seit Jahren für Investoren und Banken tätig ist und wesentlich zur positiven Wertentwicklung derer Investments beigetragen hat.

Heute bietet die Bank neben der Finanzierung von US Lebensversicherungen auch individuelle Leistungen im Wertpapiergeschäft und im Bereich Strukturierte Finanzierungen an.

Schwierig, kompliziert, nicht lösbar. Wenn Sie das schon öfters gehört haben, sollten Sie mit uns sprechen.

Unsere Lösungen sind so individuell wie unsere Kunden. Deshalb ist unser wichtigstes Instrument die Frage und unsere wichtigste Fähigkeit das Zuhören. Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden maßgeschneiderte, zukunftsorientierte Exklusiv-Lösungen und sind damit Wegbereiter für Ihren persönlichen Erfolg.

Nehmen Sie uns beim Wort.

NorthStar – Hohe Investment-Verzinsung durch professionelles Servicing.

Für das erfolgreiche Investment im Zweitmarkt für US-Lebensversicherungen sind fundiertes Wissen und die tiefe Kenntnis der Mechanismen entscheidend. Nur so können die Risiken über die Laufzeit der Policen intelligent gesteuert werden.

Mit unserem Tochterunternehmen NorthStar Life Services, LLC, Irvine/California, bieten wir unseren Kunden ein umfassendes Leistungspaket, das ein profitables Investment sicherstellt.