Mayence Fair Value Bond Fonds

Neues Fondskonzept mit einzigartiger Titelselektion und Frühwarnsystem

Die North Channel Bank hat gemeinsam mit ihrem Partner, der Investmentboutique AHP Capital Management, den Fixed-Income- Fonds „Mayence Fair Value Bond Fonds” (WKN A2AQZE) aufgelegt. Mayence ist der französische Name für Mainz, dem Unternehmenssitz der North Channel Bank.

Aus einem weltweiten Universum von Anleihen – insbesondere Unternehmensanleihen – wählt ein quantitatives System Anleihen aus, deren aktueller Preis unter dem fairen Wert liegt. Die Berechnung des fairen Wertes der Anleihen stützt sich auf ein professionelles und anerkanntes Instrumentarium zur Kreditrisikomessung, Moody’s Analytics CreditEdge®. Jede Anleihe, die den Weg in den Fonds findet, wird laufend und systematisch mit einem Frühwarnsystem überwacht. Dieses Risikosystem soll dafür sorgen, dass Anleihen im Fonds verkauft werden, wenn klar definierte Risikoschwellen überschritten werden. Der Fonds kann in allen gängigen Währungen investieren, Schwerpunkte bilden dabei der US-Dollar und der Euro. Zur Absicherung von Währungs-, Zins- und Kreditrisiken und zur Erzielung eines Mehrertrages kann der Fonds auch derivative Finanzinstrumente einsetzen.

Aktuelle Informationen finden Sie unter:
http://fondsfinder.universal-investment.com/de/DE/Funds/DE000A2AQZE9

  • Investment in Unternehmensanleihen weltweit
  • Quantitativer Portfoliomanagement-Ansatz
  • Unter Verwendung von Moody’s Analytics CreditEdge®

 

Kontakt
Ralf von Cleef
Telefon: +49 (0) 6131 6693 145
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!